Verlagsgruppe Oetinger

Oetinger Media GmbH

Oetinger Media - Kreativ für Kinder!

Oetinger Media, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Oetinger, umfasst die Imprints Oetinger audio und Oetinger kino. Den Einstieg in den Bereich Neue Medien wagte Oetinger 1996 mit einer CD-ROM zu »Pippi Langstrumpf«, eine der ersten Kinder-Spiele-CD-ROMs überhaupt auf dem deutschen Markt. 2005 wurde das Label Oetinger audio für eigene Hörbücher gegründet, 2007 folgte Oetinger kino mit DVDs.

Oetinger audio

Oetinger audio steht für qualitativ hochwertige Kindertonträger und bietet anspruchsvolle Unterhaltung für Hörer ab drei Jahren. Zum Programm mit inzwischen über 300 Titeln gehören Lesungen und Hörspiele neuer Autoren der Verlagsgruppe Oetinger und Kinderbuchklassiker aus der Verlagsgeschichte, darunter alle Hörbücher für Kinder von Astrid Lindgren und Erich Kästner, die Geschichten von »Pettersson und Findus« (Sven Nordqvist), vom »Sams« (Paul Maar) oder den »Olchis« (Erhard Dietl). Die Produktionen von Oetinger audio wurden bereits vielfach ausgezeichnet.

Aktuelle Hörspiel-Eigenpoduktionen wie »Tintenherz« von Cornelia Funke oder die neue »Giraffenaffen«-Hörspielreihe mit prominenten Sprechern wie Lena u.a. sind ebenso feste Bestandteile des breit gefächerten Programms wie die aufwendig produzierte und verpackte Klassikerreihe, Filmhörspiele zu aktuellen Literaturverfilmungen und Lesungen für alle Altersgruppen mit herausragenden Sprechern wie »Die Tribute von Panem« mit Maria Koschny oder »Reckless« mit Rainer Strecker.

Oetinger audio arbeitet mit vielen weiteren renommierten Sprecherinnen und Sprechern zusammen, z.B. mit Boris Aljinovic, Martin Baltscheit, Marie Bierstedt, Matthias Brandt, Annette Frier, Cathlen Gawlich, Ursula Illert, Peter Kaempfe, Stefan Kaminski, Laura Maire, Felix von Manteuffel, Jona Mues, David Nathan, Ulrich Noethen, Nina Petri, Katharina Thalbach, Jens Wawrczeck u.a.

Immer wieder vertont Oetinger audio besondere Einzeltitel wie das vielfach ausgezeichnete Tiersachhörbuch »Kuckuck, Krake, Kakerlake« (u.a. Deutscher Hörbuchpreis) oder neu »Sommerschnee und Wurstmaschine. Sehr moderne Kunst aus aller Welt«.

Dazu gibt es bei Oetinger audio viel Musik – von den Lindgren-Kinderliedern, den »Olchi« oder »Pettersson und Findus«-Songs oder der CD »Wenn das Faultier Tango tanzt« von Paul Maar und Simon Michael bis zu rockigen Tönen der erfolgreichen Rockband für Kinder »RADAU!«. 

Stand: Juni 2014

Informationen zu Oetinger kino

Anschrift und Kontakt

Oetinger Media GmbH

Postfach 658220
22374 Hamburg

Besucheradresse:
Max-Brauer-Allee 34
22765 Hamburg


Kontakt

Tel.: 040 - 60 79 09 06
Fax: 040 - 60 79 09 567
E-Mail: media@verlagsgruppe-oetinger.de

Anfahrt

Google Maps Generator by RegioHelden