Verlagsgruppe Oetinger

Details zu: Carlo Collodi

Collodi, Carlo



Carlo Collodi wurde 1826 als Carlo Lorenzini in Florenz geboren. Nach seinem Studium arbeitete er zunächst als Redakteur, Bibliothekar und Kunstkritiker. 1848 gründete der zeit seines Lebens politisch engagierte Collodi die satirische Zeitschrift Il Lampione, für deren kritische Artikel er sich sein Pseudonym ursprünglich zugelegt hatte. Seinen Ruhm aber begründeten die ab 1881 für die Kinderzeitschrift Giornale dei Bambini verfassten Avventure di Pinocchio, die zwei Jahre später zu einem Buch zusammengefasst wurden und seitdem in zahlreiche Sprachen übertragen worden sind. Collodi starb 1890 in seiner Geburtsstadt Florenz.

Auszeichnungen

3/2011 | Top-Emfpehlung (hörBücher)