Verlagsgruppe Oetinger

Details zu: James M. Barrie
James M. Barrie
 Copyright The Cabinet Portrait Gallery, Foto: W. & D. Downey

Barrie, James M.



Sir James Matthew Barrie wurde 1860 als Sohn eines Webers in Kirriemuir in Schottland geboren. Er arbeitete zunächst als Journalist in London und schrieb nebenbei Heimatgeschichten und Theaterstücke. Internationale Berühmtheit erlangte er 1904 mit einem Stück für Kinder: "Peter Pan oder das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte". Erst sieben Jahre später, 1911, erschien die Buchversion, die bis heute vielfach erfolgreich verfilmt und immer wieder neu aufgelegt wurde. Barrie wurde 1913 geadelt und war von 1930 bis zu seinem Tod 1937 Rektor der Universität Edinburgh.

Auszeichnungen

10/2013 | Grandios (BÜCHER-Magazin)