Verlagsgruppe Oetinger

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
Größeres Bild

ab 4 Jahren
uvp: EUR 13,00 · EUA 13,20
ISBN-13: 978-3-8373-0984-3
EAN: 9783837309843
Erscheinungstermin: Januar 2017

CD in den Einkaufswagen

Über Sabine Bohlmann
Über Kerstin Schoene
Über Andreas Fröhlich

Cover zum Download
Hörprobe zum Download (3.51 MB)

zurück

Sabine Bohlmann / Andreas Fröhlich / Petra Scheeser u.a.

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte


Hörspiel mit Musik
Text von Sabine Bohlmann
Einbandillustration von Kerstin Schoene
Gesprochen von Andreas Fröhlich

Alle Siebenschläfer machen sich bereit für den Winterschlaf, nur das Siebenschläferkind ist einfach noch nicht müde. Aber ein Siebenschläfer, der nicht schlafen kann, der ist doch kein richtiger Siebenschläfer! Ein Tier nach dem anderen kommt, um dem Kleinen zu helfen. Die Tiere werden dabei müder und immer müder … aber der kleine Siebenschläfer ist immer noch hellwach!

Eine Gute-Nacht-Geschichte für alle, die nicht einschlafen können.
Mit Andreas Fröhlich als Erzähler und 12 Liedern von Sabine Bohlmann und Tommy Amper.

Schlaftipps der Sänger:

Und was machst Du, wenn Du nicht schlafen kannst?

Tilda Kortemeier (Der kleine Siebenschläfer):
»Dann erzähle ich meinem Bruder eine Geschichte, die ich mir selbst ausgedacht habe.«

Eva Petzenhauser (Schnecke):
»Ich höre Hörspiele. Am liebsten Hercules Poirot.«

Tim Schwarzmayer (Fuchs):
»Dann lese ich. Beim Lesen kann ich immer einschlafen.«

Andreas Fröhlich (Erzähler):
»Wenn ich nicht schlafen kann, dann höre ich alte Kassetten mit Hans Paetsch als Erzähler.«

Patty Roche (Fledermaus):
»Ich stelle mich ans Fenster und sehe dem Mond und den Wolken eine Zeit lang zu.«

Manuel Straube (Wolf):
»Ich stelle mich ans Fenster und sehe dem Patty eine Zeit lang zu, wie er dem Mond und den Wolken eine Zeit lang zusieht.«

Petra Scheeser (Mama Siebenschläfer):
»Ich mache immer Sudoku oder lege Patience. Das entspannt mich.«

Jane Bogaert (Spinne):
»Wenn ich nicht schlafen kann, mache ich die Augen zu, atme ganz tief und lasse meine Gedanken wandern ... Ich stelle mir vor, dass ich irgendwo auf dieser Welt auf eine Geburtstagsparty eingeladen bin. In China, Australien, Italien, bei den Indianern ... irgendwo. Und dann feiern wir da ganz anders als wir das gewohnt sind. Oder ich stelle mir vor, was ich alles tolles morgen machen werde. Und wenn ich dann immer noch nicht schlafen kann, stelle ich mir vor was ich übermorgen und überübermorgen und überüberüber...«

Paulina Rümmelein (Siebenschläfer-Mädchen):
»Wenn ich nicht einschlafen kann, trinke ich heiße Milch mit Honig und lese mein Lieblingsbuch zum 27. Mal.«

Sabine Bohlmann (Autorin und Produzentin):
»Zuerst wälze ich mich hin und her und her und hin und dann denke ich mir Geschichten aus! Zum Beispiel von kleinen Siebenschläfern, die nicht einschlafen können ...«

Tommy Amper (Komponist und Produzent):
»Wenn ich nachts aufwache und nicht mehr schlafen kann, fahre ich in mein Studio und nehme Musik auf. Ich mag das, weil die ganze Welt da noch schläft.«

Auszeichnungen

11/2017 | Hörkulino (Longlist)